imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Ausstellung

Frau NilsSchalgeschichten

Mit Bildmotiven gebrauchter T-Shirts erzählt Frau Nils seit 2006 “Schalgeschichten”. Sie verwandelt dazu in liebevoller Handarbeit abgelegte Textilien zu neuen Objekten und lässt sie so “weiterleben”.

Ihr Fundus an Stoffen, Prints, Bändern, Spitzen, ist gross – das treibt sie an, stets lustvoll Neues entstehen zu lassen. Sieht sie jemanden auf der Strasse mit einem besonders tollen T-Shirt, dann wünscht sie sich, dass dieses bald in einem Secondhand-Shop auftaucht, damit es weiterverarbeiten kann.

Frau Nils ist gelernte Schneiderin, Schnitttechnikerin und Modedesignerin, dazu passionierte Bastlerin und Geschichtenerzählerin – kurz: Textilkünstlerin.

Ausstellung:
Mo. 11. Juni bis So. 13. August 2017

weiterlesen: http://www.frau-nils.ch

Konzert

Jazzcafé #8Estermann, Jerjen & Woll mit Urs Müller

Diesmal als Gastmusiker im Jazzcafé mit dabei ist der Gastmusiker Urs Müller (St. Urban/Luzern). Müller (1984) ist ein gefragter Gitarrist, der sich dank seiner Vielseitigkeit und Offenheit in unterschiedlichsten Musikrichtungen, von Pop bis Improvisierter Musik, zu Hause fühlt und seit 10 Jahren regelmässig mit verschieden Bands im In- und Ausland arbeitet und tourt. Er studierte u.a. mit Frank Möbus, Christy Doran, Flo Stoffner, Phillip Schaufelberger und Gerry Hemingway an der Musikhochschule Luzern. Urs Müller erhielt mehrere Auszeichnungen.

Genau der richtige Mann also, für einen Auftritt mit dem bewährten Jazz-Trio Peter Estermann (Klavier), Rafael Jerjen (Bass) und Rafael Woll (Schlagzeug). Der perfekte Auftakt zum Sommer 2017 im stadtcafé!

Konzert:
Mo. 26. Juni, 20:00 Uhr
Eintritt/Bandkollekte

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Donnerstag

25.05.2017

Kein Thai (Feiertag)

Freitag

26.05.2017

Gai Tom Ka

Kokosmilch-Suppe mit Poulet, Champignons, Zwiebeln, Cherry Tomaten, Gelbwurz und Koriander

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2006 Ausstellung

Vera RothamelFarbcafé

Die Innerschweizer Künstlerin Vera Rothamel verwandelt mit Pinsel und Farbrolle das architektonische Innenleben des stadtcafés. sie lädt die Gäste zu einem Farbspaziergang ein – überraschende Zusammenhänge und sinnliche Farbklänge sind zu entdecken. Lassen Sie sich die körperliche und geistige Erfahrung des Sehens gastfreundlich reichen. Geniessen Sie Ihren Café Grün und ihr Bier Blau!

Aktion im Lokal:
Vera Rothamel arbeitet am 29.08. am 11.09. und 21.09.06 jeweils live im stadtcafé

Ausstellung 29. August bis 15. Oktober 2006
verlängert bis 19. November 2006

Grenzwanderung Georg Hug

2012

Georg HugGrenzwanderung

In siebzehn Etappen um den Kanton Luzern

Georg Hug hat, allein oder in Begleitung von Freunden, den Kanton Luzern umwandert. Seine Erfahrungen und Eindrücke hat er als Tagebuchnotizen, Zeichnungen und Fotos festgehalten. Daraus ist ein anregender Begleiter für die eigene Fantasie entstanden, um die Schönheit, Kraft und Vielfalt des Kantons Luzern zu erfahren, seine Grösse, vom Flachland über die Hügelzone bis in die Berge zu erleben, die Freude an der Bewegung, an Geduld und Ausdauer zu schätzen, das Gehen als menschliches Mass zu erfahren. Mit Wegbeschreibungen, Tagebuchnotizen, Zeichnungen und Fotos.

Das Buch erscheint Anfang März 2012, 144 Seiten, broschiert, 21,4 × 12,5 cm
ISBN 978-3-033-03311-5
CHF 22.–

weiterlesen: www.edition-stadtcafe.ch

2016 Veranstaltung

Monster_16Disco

Wenn das Kalifat der Narren auch die Kleinstadt am Sempachersee regiert, dann ist die Endzeit nahe: Welcome to Carneval! Die Tubel-Trophie geht weiter. Unbeschränktes Rückwärtsfahren ist erlaubt, eine Rettung aussichtslos. Wieder mit G-Funk’s Monstersoundz.

Disco:
Fasnachtssamstag 6. Feb. 2016
ab 20 Uhr, freier Eintritt
Verlängerung bis 01:30 Uhr

Drossaart

2015 Lesung

Hanspeter Müller-Drossaart liest vor!

Der bekannte Schauspieler und Literatur-Sprecher ist mit einem Rucksack voll heiterer und besinnlicher Bücher als wandernder Stör-Vorleser unterwegs! Gönnen Sie sich und Ihren Freunden der Wortkunst eine unterhaltsame und vergnügliche Stunde der geistreichen Art!

Hanspeter Müller-Drossaart ist aus Filmen wie “Grounding” oder “Die Herbstzeitlosen” bekannt, sowie
als Leser in Sendungen wie „Literaturclub” auf SRF oder in der Sendung “52 beste Bücher” im Radio SRF2 Kultur.

Lesung, Dienstag 10. März 2015
20 Uhr, Eintrittt 15.-
Reservation direkt im stadtcafé

weiterlesen: www.hanspeter-mueller-drossaart.jimdo.com

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch