imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Konzert

Jazzcafé #9Estermann, Jerjen & Woll mit Andreas Tschopp

Das Jazztrio diesmal mit dem Zürcher Musiker Andreas Tschopp (1979). Tschopp ist als Posaunist auf den Bühnen im In- und Ausland unterwegs. Er spielt eine breite Palette improvisierter und geschriebener Musik in ganz unterschiedlichen musikalischen Konstellationen. Er stand auf den Bühnen renommierter Festivals wie Northsea Jazzfestival, Jazzfestival Willisau, Montreux Jazzfestival, moers Festival, jazznojazz Zürich, Cully Jazz, jz Festival Shanghai, int. Festival for Music and Dance Bangkok. Andreas Tschopp nun also auch im stadtcafé Sursee!

Konzert:
Mo. 4. September 20:00 Uhr
Eintritt/Bandkollekte

Ausstellung

Julie Fauve"O les mains"

Die Surseer Künstlerin Julie Favue (Frankreich/Schweiz) sagt über ihre Werke: “Die erste Hand wurde mir vor 2 Jahren auf einer Reise aus einer Vitrine gereicht. Ich habe sofort angenommen! Seitdem gehen wir Hand in Hand. Wir haben angepackt und arbeiten abwechselnd poetisch, schön, provokativ und humorvoll. Die Kreativität hat dabei freie Hand.

Wir haben sehr viel Freude, noch eine Handvoll Ideen und waren übrigens noch nie getrennt; bis Main-tenant…”

Ausstellung
Mo. 28. Aug. bis So. 29. Okt. 2017

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Mittwoch

16.08.2017

Tom Yam

Suppe mit Poulet, Chili-Paste, Zitronengras, Zwiebeln, Champignons, Limetten und Koriander

sFr. 17.50

Donnerstag

17.08.2017

Pad Pak Ruammit

Gebratenes Poulet mit Gemüse, Pilze und Austernsauce

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2016 Comedy

Christoph Simonstadtcafé-Matinee

Christoph Simon erzählt von seinen Freunden: Von Serge, mit dem er das Konfirmationslager verbracht hat – an eine Tanne gefesselt. Von Max, zusammengeschweisst dank Interrail und Baywatch. Von Reisebekanntschaften, Arbeitskollegen und Verliebtheiten, die zu Freundschaften gewachsen sind.

Was macht «wahre Freundschaft» aus? Wie findet man sie? Was tut man, wenn die Freundin des besten Freundes besser zu einem selber passen würde?

In Berner Mundart zeichnet Christoph Simon ein Bild der Freundschaft in all seiner Widersprüchlichkeit und plädiert für eine gelassene Lebensführung inmitten von sich findenden und sich auflösenden Freundschaften.

Soorser Comedy Täg

Comedy-Matinee: Sonntag, 23.10.2016, 10:00 Uhr

Ticketreservation:
http://www.ticketweb.ch/clients/comedysursee/

2010 Gespräch

Bundesratswahl 2010Gespräch

Aktionismus, Sololäufe und Führungsschwäche. Der Bundesrat hat zur Zeit einen schlechten Ruf. Wer macht
nun das Rennen für die Ersatzwahl von Bundesrat Moritz Leuenberger und Hans-Rudolf Merz?
Das Ergebnis live im stadtcafé.

MI 22. September 2010, ab 07.30 Uhr
Direkt aus dem Bundeshaus

2011 Gespräch

DRS1Persönlich - Radio-Talkshow

Karin Frei begrüsst im «Persönlich» am Sonntag 30. Januar um 10 Uhr live aus dem stadtcafé Sursee den Unternehmer und Nationalrat Otto Ineichen und die Kerzenfabrikantin Monika Felder-Brunner.

Otto Ineichen ist dafür bekannt, dass er nicht lange um den heissen Brei herumredet und Projekte mit viel Enthusiasmus anreisst. Der liberale Luzerner Politiker trifft im «Persönlich» auf Monika Felder-Brunner. Was es heisst, anzupacken, weiss auch sie, die als zweifache Mutter die Surseer Kerzenfabrik Herzog führt.

Die Zweitsendung wird gleichentags um 22.00 Uhr auf DRS 1 ausgestrahlt.

So. 30. Januar 2011, 10.00-11.00 Uhr.
Der Eintritt ist gratis – eine Reservation ist nicht möglich. Türöffnung ist um 09.00 Uhr.

2008 Ausstellung

Yonca KrahnScheinwelten

Das was da ist, ist nicht immer das, was man sieht. was man sieht ist nicht immer das, was da ist – ein Spiel mit Licht und Schatten, mit Spiegelungen und Effekten eröffnet eine Sichtweise, die nur auf dem Papier erscheint. welten, die sonst nicht existieren. scheinwelten.

Ausstellung vom 17. Oktober bis 17. November 2008

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch