imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunk mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Lesung

Pedro LenzDer Gondolieri der Berge

Zipfelmütze und Faserpelzjacke statt Strohhut und T-Shirt, das sind die Gondolieri der Berge. Manche sind schweigsam, andere nennen die Namen der Berggipfel, erzählen Anekdoten oder zeigen auf Gämsen und Steinböcke.

Der gefeierte Autor liest im stadtcafé aus seinem neuesten Buch “Der Gondoliere der Berge” (Hochdeutsch) und aus weiteren Texten.

Lesung:
Montag 6. Juni 2016 um 20:00 Uhr
Eintritt 20.- / 15.-

Reservation direkt im stadtcafé oder unter
info@stadtcafe.ch

weiterlesen: pedrolenz.ch

Veranstaltung

Stick Together!Tschuttiheftli Sammelalbum 2016

Fussballer nicht bloss abfotografiert, sondern von Künstlern gezeichnet und gemalt: Die Tschuttiheftli-Sammelbilder zur Fussball-EM 2016 jetzt im stadtcafé Sursee.

Die künstlerische Alternative zu den klassischen Fussballsammelbildern bleibt diesmal nicht nur im Gedächtnis der Fussballfans haften, sondern auch auf der Haut – dank abwaschbaren Fan-Tattoos für jedes der 24 Nationalteams.Stickerpackung

Das tschutti heftli Sammelalbum 2016
60 Seiten mit EM-Spielplan, Zidane-Poster und tschutti heftli Fan-Tattoo. Preis Fr. 4.- pro Stück

Eine Tüte Sammelbilder mit 10 Stickern und vielleicht auch einem von 24 Fan-Tattoos. Preis Fr 1.50 pro Stück

weiterlesen: https://www.tschuttiheft.li

Veranstaltung

Euro 2016Direktübertragung

Nachdem erstmals bei der EM 1996 eine Endrunde von bisher acht auf 16 Teams aufgestockt wurde, nehmen an der Euro 2016 in Frankreich nun sogar 24 National- mannschaften teil! Sämtliche Fussballspiele der Europameisterschaft in Frankreich live im stadtcafé. 24 Teams, 23 werden verlieren, eines wird Europameister 2016. Freude, Tränen, Leidenschaft – und Durst!

Feiern und leiden Sie mit.

Direktübertragung:
Freitag 10. Juni bis Sonntag 10. Juli 2016

weiterlesen: www.srf.ch/sport/fussball/uefa-euro-2016

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Montag

30.05.2016

Gäng Pad Hed Tofu

Roter Curry mit Tofu, Kokosmilch, Champignons, Broccoli, Blumenkohl, Bohnen und Thai-Basilikum

sFr. 16.00

Dienstag

31.05.2016

Pad Prik Gai

Gebratenes Poulet mit Knoblauch, Chili, Peperoni, Karotten und Zwiebeln

sFr. 16.00

> Wochenplan Pdf

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

200

2002 Ausstellung

Lea AchermannVerliebte Organe

Ausstellung vom 26. März bis 7. Mai 2002

Eine Kunstpräsentation von h & j (hier und jetzt im Bild, Kurator Javier Herguedas, Luzern).

2010 Konzert

Oldseed & Ad-Hockonzert

Der Kanadische Barde Oldseed zieht mit seinen Country-Folk Liedern durchEuropa und macht halt im stadtcafé Sursee. Gemeinsam mit dem spielfreudigen Ad-Hoc, Andre Hochuli (CH) und dessen, mit Aromat gewürzten Folk Pop Liedern. Die Dynamik der Songs geht direkt ins Herz – ein stimmiger Abend ist garantiert.

Konzert
Montag 1. Februar 2010, 20 Uhr
Eintritt gratis, keine Reservation möglich

weiterlesen: www.myspace.com/oldseed www.myspace.com/therealadhoc

2008 Gespräch

Pedro LenzEinwurf

Ein Fussballspiel dauert 90 Minuten plus Nachspielzeit plus Penaltyschiessen. Auch an der bevorstehenden Europameisterschaft. 16 Teams – 15 werden verlieren.

Einschätzungen und Gedanken zu Fussball, Sieg und Niederlagen von Pedro Lenz (1965/Bern) im Gespräch mit dem Moderator Tom Giger. Lenz ist Schriftsteller und Performer. Er schreibt seit Jahren auch über Fussball und alle seine Randerscheinungen. Der Fussball und die Literatur sind für ihn zwei Ausdrücke des gleichen Vorgangs: Die Literaten machen es mit der Feder, die Fussballer mit den Füssen, alle erzählen sie Geschichte.

Eintritt Fr. 12.–
Reservation direkt im stadtcafé

Gespräch
Montag, 2. Juni 2008, 20.30 Uhr

2014 Gespräch

Radio SRF 2 Kulturclub live im stadtcafé

«Heimatland Mundart – Sprachbiographien in der Schweiz»: Markus Gasser und Bernard Senn im Gespräch unter anderen mit Hans Bickel, Hannelore Weber, Linard Bardill und Michael Stauffer über ihre Einschätzungen zur Gegenwart und Zukunft der vielfältigen Schweizer Mundart.

«Heimatland Mundart – aktuelle Sprachbiographien in der Schweiz»
Der Berner Hans Bickel ist Dialektologe. Als Redaktor beim Schweizerdeutschen Wörterbuch (Schweizerisches Idiotikon) spürt er sein Leben lang Mundartwörtern nach. Hannelore Weber spricht Hochdeutsch, Hessisch und Berndeutsch, Englisch und Spanisch, geboren ist sie in Bayern. Jede dieser Sprachen ist eine andere Heimat für sie. Der Bündner Liedermacher Linard Bardill spricht rätoromanisch, singt Mundart und fordert:«Lasst uns das Rätoromanisch endlich begraben». Der Spoken-Word-Poet Michael Stauffer stammt aus dem Thurgau, schlüpft für seine Performances aber in die unterschiedlichsten Dialektrollen. Sie alle und einige mehr sind live zu Gast im Stadtcafé in Sursee. SRF2 Kultur will von Ihnen wissen, wie sich’s mit mehreren Sprachheimaten lebt und wie sie Gegenwart und Zukunft der Deutschschweizer Dialektlandschaft einschätzen.

Verantwortlich: Markus Gasser, Bernard Senn

Radiosendung am Dienstag, 2. September 2014 von 9 -17 Uhr direkt aus dem stadtcafé Sursee
freier Eintritt

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch