imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Warde ElliottIn Concert

Auf seiner aktuellen Europatourne macht der Australische Singer/Songwriter auch diesmal halt in der Schweiz und gibt ein exklusives Konzert im Stadtcafé Sursee. Welcome Home Mate!

Konzert:
Do. 21. Februar 2019 um 20:30 Uhr,
Eintritt frei, Kollekte

weiterlesen: www.thenortons.com.au

Monster_19Disco

Auch wenn sich der Winter gar nicht mehr getraut in Luzerner Gefilden aufzutauchen, wir vertreiben ihn trotzdem. Und wie! Ohne Wintexit oder Gilets Jaunes, aber mit Jägermeister, Vovray Brut – und Humor.

Monster-Disco:
Fasnachtsamstag 2. März 2019
ab 20:00 – 01:30 Uhr
freier Eintritt

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Mittwoch

20.02.2019

Gäng Gai Sapparot

Gelber Curry mit CH-Poulet, Kokosmilch, Süsskartoffeln, Ananas und Zitronenblätter

sFr. 17.50

Donnerstag

21.02.2019

Gäng Gai Broccoli

Roter Curry mit CH-Poulet, Kokosmilch, Broccoli, Blumenkohl, Bohnen und Karotten

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

AUSBLICK

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2013 Veranstaltung

BuchvernissageLuzern - eine Entdeckungsreise

NEUERSCHEINUNG in der edition stadtcafé
Georg Hug: Luzern – eine Entdeckungsreise
Eine Grenzwanderung rund um Luzern, 100 Seiten, CHF 19.50

Vernissage
Dienstag, 24. September 2013
18 Uhr im Rathaus Luzern.

Ruedi Imbach

2015 Gespräch

Ruedi ImbachGott und die Welt

Geboren 1946 in Sursee, emeritierter Professor für mittelalterliche Philosophie an der Universität Sorbonne in Paris. Ein ausserordentlicher Lebenslauf über Dominikaner-Noviziat, Professur an der Universität Fribourg, den Marcel-Benoist-Preis bis zum Unruhestand am Genfersee und im Burgund. Neben der Malerei arbeitete er im Film, Theater und am Radio.

Ruedi Imbach im Gespräch mit dem Publizisten Marco Meier über Gott und die Welt.

Gespräch
Dienstag 20. Januar 2015,
20 Uhr, Eintritt Fr. 10.-

Ausstellung von Aquarellen von Ruedi Imbach
Montag, 12. Januar bis Sonntag, 8. Februar 2015

2001 Gespräch

Café PhiloGesprächsforum

Ein philosophisches Gesprächsforum. Veranstaltung der IG Café Phil.

Moderator: Roland Neyerlin (philo.Praxis, Luzern)

Sponsor: Buchhandlung Untertor.

Sonntag, 9. September 2001
Öffentliche Veranstaltung mit freier Themenwahl.

200

2002 Ausstellung

Lea AchermannVerliebte Organe

Ausstellung vom 26. März bis 7. Mai 2002

Eine Kunstpräsentation von h & j (hier und jetzt im Bild, Kurator Javier Herguedas, Luzern).

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch